Das Neueste...

  • 07.Aug. - Stopp mit Wärter

    verfasst am 7. September 2016
    Der Wecker klingelt, die Diesel sind schnell gestartet, die Piste geht easy. Auf die Sandhaufen müssen wir aufpassen, da liegt schon der Reparaturkit für den nächsten Winter parat. 80 Min. und 40 Km später fahren wir durch ein ...
  • 06.Aug. - neuer Plan

    verfasst am 7. September 2016
    In Agirish brauchen wir eine Denk-Pause. Das Dorf hat uns kein Glück gebracht, und anderen offenbar auch nicht ... Die Dorfjugend entdeckt uns, wir basteln einen neuen Plan. Darin sind wir schon längst Profis. Und der nächste klingt abenteuerlicher als ...
  • 06.Aug. - schon wieder umdrehen …

    verfasst am 7. September 2016
    Nach dem Frühstück stabilisieren wir erst einmal das Reserverad von Max. Spannbänder haben sich gelöst und Metallarme zollen den Betonplatten wohl einen Tribut. Wie gut das der Mog eine kleine Haube hat, da kann man vorzüglich im Sitzen reparieren....
  • 05.Aug. - den Ural umrunden

    verfasst am 7. September 2016
    Von Yugorsk gehts geradewegs schnurstracks nach Norden, Kurs 0°, nach Agirish. Das bedeutet 100 Km Betonplatten, und am Ende geht gerade ein echtes Unwetter hernieder. Gottseidank ist wenig Verkehr hier, denn wir beharren nicht auf dem Recht des Stärkeren, sondern weichen dann auf den Randstreifen ...
  • 05.Aug. - Zurück auf Start

    verfasst am 7. September 2016
    Unsere Rücktour soll uns zu einem neuen Ausgangsort bringen. Von Iwdel gehts 200 Km weiter nach Nord-Osten, nach Yugorsk. Frischwasser müssen wir bunkern. Die Tankstellen sind nicht wirklich dafür gerüstet, aber unser Blick fällt auf eine nagelneue Autowaschhalle....
——————————————–

Willkommen,
auf meiner Reiseseite.

Ich freu mich,
wenn euch etwas hier besonders gefällt,

über eine Nachricht sowieso.
(EmailAdresse rechts).


Das Newsletter klappt leider nicht immer,
also ab und an hier reinschauen kann auch helfen.

Auf gehts…,
in 2016

150915-guenthersleben-steyr-12m18-img_5788_x