Beiträge aus der Kategorie ‘2007 California‘

San Fransisco andererseits

verfasst am 12. September 2007
andererseits:

die quirlige und wohl weltoffenste Stadt
(nach oder vor New York?),

deren Highlights jeder Zeitungsleser der Welt ohne Gedankenpause herunterzählen kann.

Dabei bleiben die Strecken innerhalb der Stadt kurz,
und wenn dann doch…,
naja, dann machts mit der ‘Cable Car’ sogar auch noch doppelt Spaß.

San Fransisco einerseits

verfasst am 13. September 2007
So ein Name klingt schon toll: San Fransisco.

Aber kaum in einer anderen Stadt der Welt hab ich sowenig gewusst, welche Facette ich nun besser finden soll.

Einerseits:
Irgendwie landete ich auf der Suche nach gutem Essen in den Stadtteilen ‘Marine’ und ‘Fillmore’, und mich empfing die Idylle pur.
Tolle knuffelige Restaurants aller Herren Länder, eine sportliche Skaterrunde, die sich just in lauer Sommernacht an der Eisdiele auf der Ecke kurz stärkt, oder lange Baum-Allen mit wenig Verkehr, wo sogar die Luft noch zum entspannten Atmen taugt.
Klar, San Fransisco hat gerade mal soviel Einwohner wie Köln vor 20 Jahren (750.000),
aber ein Platz am Strand ist leicht zu haben.
Blick auf die Brücke aller Brücken inklusive.

Santa Cruz

verfasst am 14. September 2007
Das war zur Einstimmung gedacht, denn Santa Cruz liegt viel mehr in USA, als der Name den Anschein gibt.
Genau genommen 150 km südlich San Fransisco.

Aber es fühlt sich viel weiter weg an, so ungefähr 8.000 Kilometer südöstlich, gerade so zwischen Palermo und Malaga.

Gutes Leben ist hier Trumpf, und das bitte ganz ohne irgendeine Form von Hektik oder Tempo.

Tolle kleine Restaurants, Kramläden mit bunten Seidenkleidern, Buddha-Figuren und Räucherstäbchen.
Das angesagte Verkehrsmittel der auffallend jungen Bevölkerung: Das Fahrrad.
Oder eben ein Surfboard, denn der Pazifik liegt gleich ein Block weiter. Bei der Ruhe hier müsste man ihn eigentlich allerorten hören können.

Der hohe Anteil von Studenten prägt das gesamte, kleine Stadtbild, und das ist dieser unamerikanischen Stadt sehr von Vorteil.

Dazu noch die Weingüter in der Umgebung, oder ein Ausflug mitten hinein in die RedWood Wälder…, …wo bitte liegt Amerika ???

Einzig die vielen Verbotsschilder, die könnten so auch Singapore gut zu Gesicht stehen,
aber das liegt ja ganz woanders….