2009 Pamir / Tadschikistan


Es ist vollbracht. Die Reise ist zu Ende, ich sitze wieder im “Home office”.

… und was soll ich schreiben ? Der Test war sehr erfolgreich.
22.000 Kilometer in 3 1/2 Monaten, 4.200 Liter Diesel (zu rund 50ct/Liter), 450 Tassen Kaffee aus dem Automaten und fast unüberschaubare neue Eindrücke,
die manchmal ganz andere Wahrheiten gezeigt haben, als man mir in Europa immer gerne glauben macht.

Schadensbilanz ? Eine Kaffeetasse. Das geht doch.

Neue Pläne ?
Jede Menge, am liebsten gleich wieder los. In genau diesselbe Richtung.
Der Pamir im Frühjahr, zur Schneeschmelze. Eigentlich kann dann in der Gegend rein garnix mehr gehen, bei diesen Wassermassen aus den Bergen.
Wird es aber, und ich würde gerne mal sehen wie…
Oder Mongolei, Sibirien, Südamerika, China sowieso, und …..

karte-mit-pamir-reiseverlauf_blog