buddh Insel Putuo Shan

verfasst am 5. September 2010
100905-ps-marytina Der einzige, heilige, buddhistische Berg Chinas, der auf einer Insel liegt.
Wir haben es nur 40 Km und zwei Bootstouren weit, also wird das ein
gemütlicher Tagesausflug.
Das liegt auch vor allem an der Begleitung:
Mary und Tina aus Detlefs Büro wollen auch mal wieder hin und nehmen uns einfach mit.
100905-ps-guanyin Die Insel ist der vor allem der Wohnsitz von “Guanyin”, der ewig mitfühlenden Göttin der Barmherzigkeit.
Sie hat mal irgendwann alles Leid der Erde aufgenommen
und hält jetzt schützend ihre Hand über die Menschheit.

Manch einer scheint davon genug zu haben…,
oder weshalb hat dieser Herr seinen
Regenschirm bei blauestem Himmel aufgespannt ?

100905-ps-tempel Je weiter man sich von den GrossAttraktionen entfernt, desto schöner wird die Insel.

Und neben den drei Haupttempeln hat sie 88 weitere zu bieten.

100905-ps-fisch-trocknen Trotz alle dem Prunk:
Am spannendsten finde ich mal wieder das Leben in den kleinen Gassen.
Die kleinen Restaurants nutzen jeden qm um den Fisch zu trocknen.
100905-mary-vor-schrift Und ganz zum Schluss, da bekommen wir auch mit, was Tina + Mary auf diese Insel schon wieder gezogen hat.

An jedem Tempel und an diesen grossen Schriftzeichen, da wird sich gewünscht, was die Zukunft so hergeben soll.

Die beiden lassen keine Gelegenheit aus, hier ihrem Glück auf die Sprünge zu helfen.
Es geht immer um DAS eine:
Einen tollen, lieben Mann finden,
EIN Kind bekommen, und ein laaaanges Leben.

Hier vor dem passenden schriftzeichen “Herz”!
PS:
Und zu ‘haben’ sind beide noch …