Der Clou

verfasst am 26. September 2006
Seine Stärke rührt hierher: Das Zwischengetriebe.
Es macht aus ihm den Allradler. Dazu noch die per Luft schaltbare Geländeuntersetzung, und fertig ist der Klettermaxe. Angetrieben von 6 Zylindern, 220 PS dank Turbolader aus rund 6000 ccm Hubraum. Da kann schon einiges kommen. Und wahrscheinlich sogar mehr, als dem vorsichtigen Fahrer lieb sein dürfte.