Anbauten

verfasst am 12. Oktober 2006
Das mit dem Kunststoffkanister konnte ja nicht so bleiben. Alutanks sollen es werden, und die sind ab Werk nicht lieferbar, aber eben dieser kleine Kanister. So musste für die erste Ausfahrt dieses Provisorium herhalten. Alutanks sind ca 40 % leichter als Stahltanks, und rosten können die auch nicht. Dafür war aber eine besonders exakte Verbrauchsmessung auf den 180 Km nach Koblenz möglich: Rekord, 13,7 Liter/100 km. Soviel-wenig wirds wohl nie wieder Kein Wunder, denn zu ‘tragen’ hatte der Dicke praktisch nix.