Wintertest

verfasst am 26. Dezember 2008
Also das war schon eine Gaudi.Das Ski fahren bis auf 3.500 Meter Höhe
mit Blick weit nach Italien,

und auch die ungekühlte Freude im Koffer,
bei 18 Grad minus aussen.

Immerhin konnte ich die DieselHeizung sogar stundenweise ganz abschalten, so hervorrgend ist der Koffer isoliert.

Und das das Camping in der Schweiz so preiswert (15 Euro je Nacht),
und auch so komfortabel sein kann (mit Hallenschwimmbad),
da muss ich wohl mein Gefühl mal updaten

Die Rücktour ganz entspannt.

Und meine nicht vorhandenen Schneeketten konnten auch da bleiben,
wo immer sie auch sind.

Etliche kleine Seitentäler hätten beinahe verhindert,
dass ich überhaupt aus der Schweiz rausgekommen wäre.Aber das geht auch anders:
einfach bald wieder kommen.