28.Sept.– Jeeehts geeehts looos.

verfasst am 28. September 2011
Der Rucksack liegt auf dem Tisch.
Jetzt wird mal wieder alles anders.
Keine rollende Komfortmatraze mit Dusche und WC. Sondern 10Kg auf dem Rücken mit dem Technikgerödel im Tagesrucksack.

Das Ziel ergab sich auf der Couch. Da sass die Flugschwester und erzählte von ihrem nächsten Flugplan: HongKong.

Na da kann ich sie doch nicht alleine hin fliegen lassen, oder ?

Also die Klamotten gepackt und los gehts, zur quirligen Drehscheibe Asiens.

Kleine Zugabe: nächste Woche sind in China Jahresferien,
da wird es also richtig mächtig voll zugehen, auf der TsimShaTsui.

rucksack
Nach zwei Tagen bin ich dann alleine,
und bin es doch nicht,

denn ich werde ein neues Experiment wagen:
ich werde ein CouchSurfer (CS).

Jan auf HongKong Island:
Ich kenn ihn nicht,
und er kennt mich nicht,
aber seine Couch hat er mir schon angeboten. Wundersame neue Welt,
und ich bin dabei.

Weiterer Reiseplan vollkommen offen….
Mal schauen, ob ich leichter ein indisches, ein thailändisches, oder ein neuseeländisches Visum in Hongkong bekomme,
denn dahin könnte es mich locken…..
PS: Rückflug ist aktuell noch keiner gebucht, der wird sich schon zeigen, wenn er will.

Ich bin gespannt,
auch auf Jan’s Couch.

final-logo