05.Sept — Tlaxcala + Popocatépetl

verfasst am 5. September 2012
Manchmal muss es schnell gehen.
Diesmal geht es für eine Filmproduktion nach Mexico in die Provinz Tlaxcala.
Schon im Vorfeld wird mir versichert,  dass es sich hier um eine der sichersten und wohlhabenden Provinzen Mexicos handelt. Schliesslich würden hier die Drogenbarone selbst ihre Kinder zur Schule schicken.
mexico-801_2044_01-03093511
Ich bin überrascht, so hatte ich mir das nicht vorgestellt.
Selbst die Grünflächen neben der Autobahn sind völlig müllfrei, anders als in Deutschland.
Der Verkehr ist kaum chaotischer und die Menschen sind herzlich und neugierig.
Das kann ich gut beurteilen, schliesslich versuche ich einige vor der Kamera zu kurzen Sätzen zu bewegen,
und es gelingt völlig locker und unprätentiös.
mexico-dsc01032
Unser Flugzeug hatte eine kürzere Strecke, zumindest um am Boden anzukommen. Denn der Flughafen liegt auf 2.100m, das Hotel dann später auf 2.300m und mein Arbeitsplatz auf 2.500m. Da kommt man ganz schön beim Arbeiten/Schleppen ins Schnaufen.

Dafür gibts dann ne gute Aussicht auf die 5.000er, den Popocatèpetl (5.462m) und sein Bruder, dem Iztaccihuatl (5.286m).

Die Rücktour nach Osten geht  diesmal bis Indien…

mexico-popo-dsc00992_b