24.Nov. - Äthiopien, Berg und Tal

verfasst am 19. Dezember 2012
121124-bergtal-2-dsc03339 Damit hatte ich nicht gerechnet.
Äthiopien ist ein Hochland. 5% der Fläche liegen sogar höher als 3.000 Meter.
Dabei ist es 3x grösser als  Deutschland,
mit ungefähr derselben Einwohnerzahl.Unsere Tour führt von Addis Ababa (gesprochen wie “Abeba”),
300 Km nordwestlich nach Debre Markos.

Auf der Fahrt passieren wir das Tal des “blauen Nils”.
Tief eingeschnitten hat er sich ins Land.

Eine halbe Stunde gehts nur bergab, kurz über eine Brücke und wieder 1.000 Höhenmeter hinauf.

121124-bergtal-2 Manche Drehorte erreichen wir nur zu Fuss, und da merkt man es schnell:
2.500 Höhenmeter bringen im Sommer ein angenehmes Klima, rauben aber auch den Atem.
121124-bergtal-1-dsc03303 Rund um Debre Markos geht es für die Kindernothilfe Duisburg ums Thema Kinderarbeit.

Äthiopien belegt auf der UN Skala des “Human Development Index” den 10. letzten Platz.
Kinder sind da schon ab dem 12. Lebensjahr für das Familieneinkommen wichtig. So dürfen sie nicht weiter zur Schule gehen, sondern müssen in Haushalten oder auf dem Feld kleines Geld verdienen.