26.Nov. - Thema Kinderarbeit

verfasst am 30. Dezember 2012
121125-setpic-dsc03438 Unsere Reportage dreht sich ums Thema Kinderarbeit.

Hier in Äthiopien geht es um jede Arbeitskraft in der Familie. Kinder werden oft erst garnicht in die Schule geschickt.

Auf dem Feld bei der Ernte,
oder zum Hüten der Rinder und Ziegen,
Kinder arbeiten statt zu lernen,
für drei Liter Milch oder auch mal sehr kleines Geld.

121126-setpic-dsc03822 Wir besuchen die Kinder auf dem Feld,
sprechen mit den Farmern warum sie sie Kinder überhaupt beschäftigen.

Fragen die Kinder, ob sie schonmal in der Schule waren,
ob sie ihre Freunde vermissen,
ob sie sich gut behandelt fühlen.

Die Antworten fallen knapp aus, oftmals zucken sie nur mit den Schultern.
Sie haben noch keine Vorstellung davon, wie sehr es in ihrem späteren Leben auf eine gute Schulbildung ankommt,
wie sehr gerade jetzt schon die ersten Chancen auf ein besseres Leben vergeben werden.

121125-setpic-dsc03384 Wie begleiten den örtlichen Leiter des “Facilitator for Change” -Büros.
Er sucht den Kontakt zu den Dorfältesten, spricht mit den Eltern, und versucht das Bewusstsein zu schärfen, zu ändern:
Weg vom kurzfristigen kleinen Geld, hin zu den Zukunftschancen für die Kinder.

Immer werden unsere Drehs von einer grossen Kinder- und Menschenmenge begleitet.
Und mit viel guter Laune auf beiden Seiten,
trotz des ernsten Themas.

121125-setpic-dsc03468