Nennt man das Hochzeit ?

verfasst am 14. Februar 2007
Jedenfalls hat jetzt der Koffer sein Fahrgestell gefunden. Im Nachhinein hätte die Wohnung sogar noch einen Ticken länger werden können um dennoch ein kompaktes Fahrzeug zu bekommen. Aber für den Innenausbau reichen auch die 460cm Innenlänge. Schliesslich hat alles (erstmal theoretisch) seinen Platz gefunden. Das sieht hinten noch etwas nackig aus, und da hat der Stahlbauer noch einiges an Werk.
Staukisten sollen noch drunter, die Rückleuchten müssen noch angepasst werden, der Radkasten aus V2A Stahl fehlt noch in Gänze. Und wenn denn der Gelbe erstmal richtig eingeräumt ist, dann wird er wohl auch noch zehn bis fünfzehn cm heruntergekommen sein.