28.Jan. - Marokko-der Hohe Atlas

verfasst am 24. Februar 2017

Weiter gehts in das Ourikatal, ganz nah an den Hohen Atlas heran.

170128-guenthersleben-steyr-12m18-allrad-4x4-dsc01520

Nach der dritten Abzweigung sind andere Touris verschwunden,
dabei ist die Strasse wunderbar zu fahren.

170128-guenthersleben-steyr-12m18-allrad-4x4-dsc01532

Unten in den Dörfern scheint Feierabend zus ein,
jedenfalls kommen einige sehr bevölkerte LKWs entgegen.

170128-guenthersleben-steyr-12m18-allrad-4x4-dsc01542b

170128-guenthersleben-steyr-12m18-allrad-4x4-dsc01528

Kurz vor der letzten Ausfahrt aus dem dritten Tal verpasse ich einen klitzekleinen Abzweig.
Mein Navi meint das der Pfad alsbald auf die Hauptstrecke wieder zurück findet,
aber da hab ich die Rechnung ohne diese mittelgrosse Furt gemacht.

Absaufend bleibt der kleine Mietwagen im Flussbett hoffnungslos hängen.

Hoffnungslos, wenn da nicht zwei liebenswerte Araber des Weges kämen.
Ohne viel Worte ziehen sie sich Schuhe + Strümpfe aus,
schaufeln flugs etliche Steine beiseite,
um dann ebenso beherzt dem kleinen Schwarzen unter die Stossstange zu greifen,
und ihn kräftig zurück aufs Trockene zu schieben.
Das war mal richtig knapp,
und ändert meine Reiseüberlegung für den Sommer 2017 …

170128-guenthersleben-steyr-12m18-allrad-4x4-dsc01548_620