04.März - Ausbau 02

verfasst am 10. März 2019

Alle Boden- und Wanddurchgänge werde ich mit Verschraubungen ausführen.
Die Rohrhülsen (Gewinderohre) werden ins gebohrte Loch eingeklebt. Zusätzlich sichern Gewindemuttern auf beiden Seiten das Laminat und halten den Sandwichaufbau dauerhaft zusammen. Durch die Verklebung der Gewinderohre im gebohrten Loch wird die Sandwichpanele vollkommen abgedichtet.

Durch diese beiden Hülsen werden zumBeispiel Vor- und Rücklauf zum Expansionsgefäss (Heizung) noch oben geführt.

190214-pvc-gewinderohre-gls_7550

Auch unter dem Bett, im Heckstauraum gehts los. Die Tanks brauchen Entleerungsöffnungen durch den Kofferboden nach aussen. Dazu habe ich mir sogenannte “Rohrnippel” besorgt. Lange Messingrohre in 1-Zoll mit beidseitigem Gewinde. Die werden in die gebohrten Öffnungen mit reichlich Sikaflex eingeklebt.

190213-12m18-allrad-expedition-guenthersleben-4x4-lkw-weltreise-gls_7551_620