Vietnam 2006 - Chinese New Year

verfasst am 17. Mai 2007

Chinese New Year, das grösste Fest im Jahr.

2006 beginnt das Jahr des Hundes.

Viele sehen wir in Käfigen auf Mopeds verladen, auf dem Weg zum Schlachthof.

Aber hier stecken junge Männer drin. Sie tanzen, balancieren und bitten um Spenden für ihre Schulen und Gruppen.

Das Geld wird den Kindern in die Hand gegeben, dann werden sie hochgehoben und müssen gelähmt vor Angst es diesem Riesen-Ungeheuer ins Maul stecken.

Die Erwachsenen lachen. So macht man Kinder stark, oder ?

Überall gibt es Musik und Tanzgruppen, die ganze Stadt ist auf den Beinen, eine tolle Atmosphäre.

Soviel Anmut, soviel Begeisterung, das steckt an, der Funke hat es leicht überzuspringen.