Desaster in Rot und Nuss

verfasst am 15. Juli 2009
090713-1-steppe-gelb-t Kein ordentlicher Blog,
der nicht nach der Gunst seiner Leser schielt.
Und womit faengt man den Verehrten ohne Umschweife ?
Richtig. !

Mit den Mastern of Desaster.
Es gilt also von Katastrophen zu berichten.

090713-2-kiste-n Okay,
ich bin jetzt knapp 6.000km unterwegs.
Davon waren rund 200Km heftig.
Die Muehle rappelte, dass es einem im Herze quaelte.
Anderseits sieht der Gelbe eben auch genau so aus,
das er es wegsteckt.

Hat er auch.
Und zwar ziemlich souveraen.

090713-3-kiste-g Deshalb gibts auch keine Desaster.
Garkeine ?

Nunja,
eins von einer etwas anderer Sorte.
Naemlich der Roten.
Bruch im Heckstauraum.
Ein Pastaglas,
was ne Sauerei.
Nebenan die Tomatendose war auch schon aufgeplatzt,
aber es ist hier so heiss, die sind eintrocknet bevor ich sie entdeckt hatte.

090714-desaster-nusspli-1 Aber es kommt noch doller….

Desaster No2.
Der DoppelblindTest geht nicht mehr.
Mein ReferenzNusspli aus den neuen deutschen Bundeslaendern,
hats aus dem Oberschrank gerissen.
Weil der den Riegel nicht halten konnte.
Was ne Sauerei.

090714-desaster-nusspli-2 Dabei haette der Schaden weiss Gott groesser sein koennen.

Immerhin hats rund 10 Dosen und Glaeser kullern lassen.

Aufgewischt,
weggemacht.
Kein Problem ?
Sag ich doch !
Aber sorry Heike,
ich brauch ein neues…