Ge-löscht

verfasst am 10. Februar 2008

Das hätte ich mir sparen können, aber es war schön.

Auf dem Weg nach Nürnberg war noch Zeit und so galt mein erster Besuch im neuen Jahr "Güntersleben", am Main bei Würzburg.
Im Dunkeln gefunden, im Hellen in den Bergen wirklich festgefahren (Conti HTC an seinen Grenzen),
im Weinstübchen mässig gefrühstückt weil Mittag gegessen, auf dem Friedhof nen freien Platz gefunden, aber mangels Bedarf dann doch nicht reserviert.

Ortsschilder photographiert, skurile Wahltransparente entdeckt, und eben Güntersleben genossen.

Und jetzt. 

Kein Bericht,
weil keine Photos.
Die hab ich wohl dann zwei Tage später am Rhein alle gelöscht. Ich dachte immer es wäre toll, zwei Plätze für Speicherkarten in der Kamera zu haben, aber es verwirrt den ungefrühstückten Mann. Klassischer Fall von Fehlbedienung.

Nehmen wir es als eine Generalprobe. Und wenn die bekanntlich schief geht, dann wird mein nächster Besuch in Güntersleben grandios.
Obwohl…, mmmhhh….
Vielleicht, vielleicht liegts ja doch am "h", dem fehlenden…, mmhhh…und ich sollte doch lieber nochmal in den Osten fahren, zum grossen Bruder,
mit "h"….